• Junod1
  • Junod6
  • Junod5
  • Junod4
  • Junod3
  • Junod2

Sculptures Automates

Während der „Art Basel“ zeigt Ramstein animierte Figuren des Künstlers François Junod. Animiert, oder beseelt, sind sie wirklich, die Geschöpfe des Feinmechanikers aus Ste-Croix: Strom aus der Steckdose haucht ihnen Leben ein.

Mit seinem Team erschafft Junod für Auftraggeber auf der ganzen Welt verblüffend lebensechte Figuren, wie Zauberer, Tänzerinnen, Pferde oder Zeichner, die entweder durch einen Aufzugsschlüssel oder Strom zum Leben erweckt werden. Besonderes Aufsehen erweckte sein 2010 vollendeter Alexander Puschkin, den er für einen Unternehmer aus der Computerbranche konstruiert hatte. Die vollkommen mechanisch angetriebene, sitzende Figur schreibt Gedichte nach dem Zufallsprinzip und versieht sie jeweils mit einer Zeichnung und der originalgetreuen Signatur des Schriftstellers.

Die Herstellung lebensechter Puppen ist für Junod Mittel zum Zweck. Seine Liebe gilt nämlich den Skulpturen, die er „zeitgenössische Automaten“ nennt. Um zu zeigen, was er damit meint, hatten wir in Ste-Croix eine Auswahl von 10 Figuren getroffen, die das Fenster während der „Art“ schmücken und animieren!

Ein schönes Beispiel einer Figur in Bewegung sehen Sie auf der Ramstein tumblr Seite

Ramstein Optik Basel



                            

Unsere Öffnungszeiten**

Montag*: 10:00 bis 18:30
Dienstag - Freitag: 8:45 bis 18:30
Samstag: 8:45 bis 17:00

*Kontaktlinsen-Abteilung geschlossen

Telefon
Laden: Telefon +41 61 261 58 88 / E-Mail
Kontaktlinsen: Telefon +41 61 261 54 49 / E-Mail
Low Vision Abteilung: Telefon +41 61 261 58 72/ E-Mail

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Bahnhof SBB: Tram Nr. 8 (Richtung Kleinhüningen) oder
Nr. 11 (Richtung St. Louis) bis Haltestelle "Marktplatz".

**spezielle Öffnungszeiten vor und an Feiertagen