Die Hasenschar in unserem Schaufenster.

Gönnen Sie sich einen Spaziergang durch die Innenstadt und erfreuen Sie sich an unseren Hasenfamilien im Schaufenster.

Osterhasen brauchen keine Velos –
aber die Lehrlinge des Breede Centers in ­Südafrika schon.

Es gibt zwar Schulen in McGregor (Südafrika) aber fast keine Arbeitsstellen für Schulabgänger. Nur Ausgebildete finden einen Job; deshalb sind Arbeitslosigkeit, Alkoholismus, Teenager-Schwangerschaften und Armut alltägliche Wirklichkeit. Seit 2012 gibt es in McGregor aber das Breede Centre – Skills for Life!

Dieses private und auf Spenden angewiesene Ausbildungs­center bietet verschiedene Lehrstellen an. Der Fokus liegt auf handwerklichen Berufen. Ausserdem organisiert das Zentrum Nachmittags- und Ferienaktivitäten für Kinder jeden Alters.

Da viele Jugendliche aus weit abgelegenen Dörfern täglich einen enormen Arbeitsweg auf sich nehmen, sind brauchbare Fahrräder ungemein begehrt – aber leider Mangelware.  Bei einem Besuch hatte Andreas Bichweiler deshalb die Idee, den Ausbau einer Velowerkstatt zu fördern.

Mit diesem Hasen helfen Sie gleich doppelt:  Junge Menschen erhalten die Chance, etwas Sinnvolles zu lernen und mehr funktionstüchtige Fahrräder sorgen für eine bessere Mobilität. Geschnitzt wurde der Hase von Edgar und seiner ganzen Familie in McGregor aus Jacaranda-Holz (eine Gattung innerhalb der Familie der Trompetenbaumgewächse). Der ganze Erlös aus dem Hasenverkauf kommt dem Velo-Projekt zugute.

Sie bekommen gerne Post?

Gerne senden wir Ihnen unseren Newsletter* zu.

*max. sechs Ausgaben pro Jahr